noun_Email_707352 noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

TietoEVRY Austria erhält equalitA Auszeichnung

Verleihung des Gütesiegels zur innerbetrieblichen Frauenförderung vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

01 Juli 2021

Wien, Juni 2021 – TietoEVRY bekommt den equalitA Award von der Bundesministerin für Digitalisierung Margarete Schramböck verliehen. Das Gütesiegel bestätigt dem auch in Österreich ansässigen Digitalisierungsspezialisten die innerbetriebliche Frauenförderung. Im März hat TietoEVRY mit „Upgrading tomorrow“ die Charta für Vielfalt und Inklusion global vorgestellt. Damit bekräftigt eines der führenden Unternehmen für digitale Dienstleistungen und Software sein Ziel, bis 2030 eine gleichmäßige Vertretung von Männern und Frauen in der Belegschaft zu erreichen.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Finnland und über 200 Mitarbeiter*innen in Österreich nimmt seine Ziele in Bezug auf Gender-Balance auch in Österreich sehr ernst und bestätigt dies mit der kürzlich erhaltenen Auszeichnung des „equalitA“ Gütesiegels durch Bundesministerin für Digitalisierung Margarete Schramkböck. „Diese Auszeichnung zeigt, dass wir zu Österreichs erfolgreichen Unternehmen gehören, die die innerbetriebliche Frauenförderung leben“, so Robert Kaup, Geschäftsführer von TietoEVRY Austria. „Seit vielen Jahren liegt der Fokus von TietoEVRY auf Diversität und Inklusion. Wir sind überzeugt davon, dass diese Bereiche sich positiv auf unsere Mitarbeiter*innen-Bindung sowie unsere Leistungsfähigkeit für unsere Kund*innen auswirken. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Frauenförderungen.“ Bestätigt Sarah Eichinger, TietoEVRY Austria HR Managerin.

Nachhaltigkeitsplan: “Upgrading tomorrow”

Am 2. März hat TietoEVRY seinen ersten Nachhaltigkeitsplan mit dem Titel "Upgrading tomorrow" vorgestellt. Als Teil dieses Plans stellt das Unternehmen seine Diversity & Inclusion Charter vor. Diese gibt den Rahmen für Maßnahmen vor, die das Unternehmen in den kommenden zehn Jahren ergreifen wird, um ein noch ausgewogeneres Geschlechterverhältnis in der Belegschaft zu gewährleisten. Sowohl national als auch international zählt bei TietoEVRY die Vielfalt der Menschen, unabhängig von geschlechtlicher Identifikation, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung. „TietoEVRY spiegelt global die Werte Offenheit, Vertrauen und Vielfalt wieder und möchte somit zu einer positiven Veränderung in der Gesellschaft beitragen. Wir streben danach einen Arbeitsplatz zu schaffen, an dem jeder willkommen ist, so wie er ist. Das Miteinander jedes Einzelnen und unsere diversen Teams schaffen vielfältige Perspektiven und sind Voraussetzung für erfolgreiche Innovationen.“ Sagt Trond Vinje, Head of HR bei TietoEVRY.

Als konkretes Ziel, um die Gleichberechtigung voranzutreiben, strebt TietoEVRY an, bis 2026 einen Anteil von 40% weiblicher Fachkräfte weltweit zu erreichen - und 50% bis 2030. Aktuell liegt der Anteil weiblicher Fachkräfte bei TietoEVRY weltweit bei 29 %.

TietoEVRY startet seine Reise in Bezug auf Vielfalt und Inklusion sowohl lokal als auch global. Weltweit besuchen Führungskräfte zum Beispiel Schulungen zum TietoEVRY Kulturkodex oder es werden Trainings zu unbewussten Vorurteilen durchgeführt. Jeder hat das Recht, sich wertgeschätzt zu fühlen und TietoEVRY glaub daran, dass es als eines der führenden Unternehmen für digitale Dienstleistungen und Software mit seiner Charta zu Vielfalt und Inklusion etwas bewirken kann.

 

Mehr über die Inklusionsarbeit bei TietoEVRY:
https://www.tietoevry.com/en/sustainability/ethical-conduct/Diversity_and_inclusion/

 

Bildmaterial Download unter folgendem LINK:

Robert Kaup, Geschäftsführer TietoEVRY Austria gemeinsam mit Bundesministerin für Digitalisierung Margarete Schramböck

 

Pressekontakt

Margit Anglmaier, Head of Marketing and Communications 
TietoEVRY, Tieto Austria GmbH
email: margit.anglmaier@tietoevry.com, mobile: +43 699 102 16 372

Über TietoEVRY

TietoEVRY schafft digitale Vorteile für Unternehmen und die Gesellschaft. Wir sind ein führendes Unternehmen für digitale Dienstleistungen und Software mit lokaler Präsenz und globalen Fähigkeiten. Unsere nordischen Werte und unser Erbe lenken unseren Erfolg. TietoEVRY hat seinen Hauptsitz in Finnland und beschäftigt weltweit rund 24 000 Experten. Das Unternehmen betreut Tausende von Kunden aus Unternehmen und dem öffentlichen Sektor in mehr als 90 Ländern. Der Jahresumsatz von TietoEVRY beträgt ca. 3 Milliarden Euro und die Aktien des Unternehmens sind an der NASDAQ in Helsinki und Stockholm sowie an der Oslo Børs notiert. In Österreich unterstützt TietoEVRY mit lokaler, agiler Team-Stärke in den Bereichen Digital Excellence, Digital Transformation, SAP, Data, AI & Analytics, Industry Solutions und Customer Experience. Der Unternehmensfokus des Teams liegt dabei auf den Branchen Öffentlicher Bereich und Energiewirtschaft, Holz-, Papier- und Fertigungsindustrie sowie Telekommunikation und Finanzdienstleistungen.

Mehr zu TietoEVRY in Österreich auf www.tietoevry.at

Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen