noun_Email_707352 noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

Digital Game Changer auch hier in Österreich

Buchempfehlung, persönliche Journey Einblicke und Teamarbeit in der digitalen Transformation

17 November 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, wertes Publikum, gerne lade ich Sie hiermit zu einer besonderen Reise ein. Meiner ganz persönlichen. Sie erzählt davon, als ich selbst vor vielen, vielen Jahren in Barcelona beim Mobile World Congress stand. Genau dort, wo dieses Buch auch seinen Beginn nimmt. Das Buch von Martin GiessweinSeines Zeichens Fakultätsmitglied der WU Executive Academy als auch Lektor für Digitalökonomie, Innovation und Leadership. 

Mit dem Titel “Digital Game Changer, das soeben unter der ISBN 9798672280015 erschienen ist, weckt er einmal mehr meine Erinnerungen an diese Zeit. Als Marketing-Fachfrau, die ich schon damals war und auch heute noch mit großer Passion bin; bin ich auch ein aufgewecktes Kerlchen für die digitale Transformation. 

Für mich war es schon damals wunderbar, die Hallenluft der Welttelekommunikationsmesse in Spanien zu schnuppern. Die Klänge des DJs, den ich bereits von Österreich aus gebucht hatte, ertönten den Messestand. Die Neugierde des benachbarten CTOs war damit gleich gesichert. Zudem füllten sich die Stehtische für Gespräche mit potentiellen Partnern und KundInnen. Die White Papers, die ich sogar in einer Hardcopy Edition produzieren ließ, gingen weg “wie warme Semmeln”, wie wir Österreicher so schön sagen.  

Doch eines weckte noch viel mehr meinen Hunger. Es war und ist noch heute – die digitale Transformation. Genau die, von deauch Martin Giesswein in seinem Buch schreibt. Oftmals bekam ich von den ‘GO-Lives’ gar nichts mit. Wenngleich ich Hallen über Hallen an Kilometer zurücklegte und sogar die Redakteure von sämtlichen österreichischen TV-Anstalten im gleichen Flieger saßenEs war das zeitliche Momentum, das so alles entscheidend war.  

Selbst wenn ich die Mission zu “Change the Game” liebe und ich mir selbst oftmals die Frage nach dem “How to” stelle. Eine Antwort habe ich mir schon damals gegeben: In einer disruptiven Welt in der wir uns heute alle (!) befinden, bedarf es eines: Team-Zusammenarbeit. Denn eines ist für mich sonnenklar: Die digitale Journey ist noch viel schöner, wenn wir sie gemeinsam antreten. Auch im Wettbewerb, lieber Martin, machen die Etappensiege den Gesamtsieg aus.   

Im Kapitel “Digitale Transformation in acht Schritten beschreibt er es als Buchautor - meiner Meinung nach – sehr gut, was es dazu braucht 

  • Stärkung des digitalen Bewusstseins 
  • Szenarioplanung 
  • Digitalstrategie 
  • Kulturelle Transformation 
  • Innovationsmanagement 
  • IT-Umsetzung 
  • Kommunikation 
  • Messen, Lernen, Planen 

Last but not least damit “Die Rückschau zur Vorschau und womit ‘wir Digital Game Changer wieder beim Thema “konstantes Lernen, konstante Weiterentwicklung” wären. Stimmt! Das tun wir doch alle, auch als TietoEVRY in Österreich. Von der Innovationsluft nordischen Ursprungs profitieren wir sicherlich hierzulande. Die Agilität sehe ich in unserem Team in unserer eigenen Organisationsform in Wien, Linz, Graz und natürlich aus dem Homeoffice. Wir haben dazu eine Purpose Driven Organization etabliert und mit Elementen aus dem Spotify-Modell angereichert, wie mein Kollege Gregor Habinger sagtMehr zu den Bereichen DevOps and Agile Services, die er verantwortet, gibt es hier zu sehen.

Was es allerdings dazu noch benötigt? Wenn ich so unseren wertgeschätzten Experten im eigenen Hause zuhöre, oder im “Digital Game Changer” Buch lese, dann gehört dazu die entsprechende Vorgehensweise für IT-Projekte. Um digitale Vorhaben zum Erfolg zu bringen, bediene man sich hierbei des agilen oder des Wasserfall-Prinzips. Von der Ideenfindung – auch genannt Ideation, bis zur Ideen-Validierung, der Prototypisierung, der Feedback-Schleife, einer strategischen Priorisierung und der Entscheidung für die Umsetzung, dicht gefolgt vom Roll-out bzw. Go-Live.  

Eines bedarf es dazu allerdings auch. Vielmehr als ‘nur’ das Game zu ändern. Benötigt es 'eine gemeinsame Reise’Denn an ein Detail von meinen vielen Barcelona Reisen erinnere ich mich übrigens auch: Ein sehr bekannter CEO eines großen österreichischen Unternehmens saß auf dem Rückflug neben mir. Am Ende, als wir alle ausgestiegen sind, fragten mich meine damaligen KollegInnen: “Und hast Du mit ihm gesprochen?” Genau das tun wir von TietoEVRY. Als Digitalisierungsteam in Österreich. Gerne kommen wir auch mit Ihnen ins Gespräch. Genau dann, wenn Sie bereit dazu sind, entwickeln wir Ihr Unternehmen entlang Ihrer eigenen Digital Journey und entsprechend Ihres Bedarfs für Digital Excellence; Digital Transformation; SAP; Data, Analytics & AI; Industrie 4.0 sowie Customer Experience weiter. Als Buchtipp empfehle ich Ihnen gerne “Digital Game Changer” von Martin Giesswein. Denn wenn ich es lese, weiß ich ganz genau: Wir sind auf einem richtigengemeinsamen Weg!  

 

AT_Digital_Game_Changer.png

Für Sie jederzeit erreichbar

Margit Anglmaier

Head of Marketing

Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen