noun_Email_707352 noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

TietoEVRY Austria: Neue People Managers seit Anfang 2020

TietoEVRY Austria wuchs seit 2018 um ein ganzes Drittel. Nun verantworten Cornelia Samec und Jochen Haase als neue People Managers zentrale Führungs- und Coaching-Aufgaben

Karriere bei TietoEVRY Austria

23 Jänner 2020

TietoEVRY, Digitalisierungs-Experte mit nordischen Wurzeln, beschäftigt weltweit 24.000 und in Österreich bereits über 200 MitarbeiterInnen. TietoEVRY Austria wuchs seit 2018 an seinen drei Standorten Wien, Linz und Graz um ein ganzes Drittel. Nun verantworten Cornelia Samec und Jochen Haase als neue People Managers zentrale Führungs- und Coaching-Aufgaben. 2019 war das wirtschaftlich bisher erfolgreichste Jahr des Unternehmens in Österreich.

Die TietoEVRY Corporation (bisher Tieto) verkündete Ende 2019 die Fusion mit dem ebenfalls nordischen Beratungsunternehmen EVRY. Das starke Personalwachstum an den drei Österreich-Standorten des IT-Dienstleisters und Digitalisierungs-Experten in den letzten beiden Jahren wird sich auch im Jahr 2020 fortsetzen: „Wir setzen bei TietoEVRY in Österreich weiter voll auf Expansion und der große Erfolg bestätigt unsere eingeschlagene Strategie. Wir haben mit 2019 in Bezug auf Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit das stärkste Jahr seit unserem österreichischen Markteintritt vor 15 Jahren hinter uns und werden unser Team 2020 erneut um 20 bis 30 Prozent vergrößern. Unsere Vision ist es, unsere Kunden einfach und verständlich in die digitale Welt zu führen. Dieses Versprechen werden wir weiterhin auf höchstem Niveau erfüllen und uns gleichzeitig die besten Köpfe der Branche ins Team holen“, so Robert Kaup, Managing Director von TietoEVRY Austria. Aktuelle Stellenanzeigen von TietoEVRY Austria sind auf tieto.at/karriere zu finden.

Das Unternehmen profitiert von einer bereits 2018 eingeleiteten Umstellung auf ein agiles Organisationsmodell, das Skalierbarkeit und Personalwachstum im dynamischen Umfeld erleichtert und die optimale Basis für Agilität und Autonomie aller MitarbeiterInnen schafft.

Neuaufstellung des People Management per Jahresbeginn 2020

Die schlanke Hierarchie im Unternehmen erfordert eine qualitativ hochwertige Betreuung aller MitarbeiterInnen. Dafür gibt es bei TietoEVRY so genannte People Managers, die als Linien-Vorgesetzte für die MitarbeiterInnen zuständig sind. Neben Martin Strobl wurden nun Cornelia Samec und Jochen Haase aus dem bestehenden Führungs-Team um Robert Kaup für diese Aufgabe besetzt. Die drei People Managers stellen je einem Drittel des TietoEVRY Austria-Teams ‚Leadership as a Service‘ zur Verfügung. „Wir haben beste Erfahrungen mit diesem Zugang zum HR-Management gemacht und bauen den Bereich deshalb nun weiter aus. Es freut mich dabei umso mehr, dass wir die Positionen aus den eigenen Reihen mit zwei erfahrenen und exzellenten Führungskräften besetzen können“, so Robert Kaup.

Samec und Haase neue People Managers bei TietoEVRY Austria

Cornelia Samec (37) ist gebürtige Wienerin und bereits seit 2001 im SAP-Beratungsbusiness tätig. Sie sammelte Team-, Coaching- und Projektleitungserfahrung in der Pharma-, Versicherungs- und Papierbranche. Zuletzt leitete sie den Geschäftsbereich Industrie 4.0 bei TietoEVRY Austria. Der Oberösterreicher Jochen Haase (48) startete seine Karriere im Jahr 2000 als SAP-Berater bei CSC (später Tieto), war als SAP-Teamleiter und -Servicemanager in der chemischen Industrie und bei TietoEVRY Austria bisher als SAP Senior Consultant tätig. Seit 2018 besitzt er die Scrum-Master-Zertifizierung.

 

TietoEVRY in Österreich

Weltweit betreuen 24.000 ExpertInnen Tausende von Kunden aus dem privaten und öffentlichen Sektor in über 90 Ländern. Mehr als 200 ExpertInnen arbeiten bei TietoEVRY Austria an Digitalisierungsprojekten in den Bereichen Digital Advisory, Industry 4.0, Customer Experience Management, Smart Utilities, Data Driven Business und SAP. Durch Industrie-Know-how und innovative Lösungen bereitet der IT-Consulter seinen Kunden den Weg in die digitale Welt. Hinter der österreichischen Niederlassung steht die TietoEVRY Corporation und bringt Digitalisierungswissen und Nearshore-Manpower in die österreichischen Projekte ein: Rund 3.000 MitarbeiterInnen befinden sich im Umkreis von nur drei Fahrstunden. Erfahren Sie hier mehr über TietoEVRY Austria

 

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie Bedarf an High-Res-Bildmaterial der People Managers von TietoEVRY Austria haben, steht Ihnen Karin Forster, Head of Marketing & Communications bei TietoEVRY Austria zur Verfügung.

Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen