noun_Email_707352 noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

UX in internen Prozessen: Mobile SAP Fiori Apps für Papier- und Verpackungshersteller LEIPA Group

Vom User Interface zur User Experience: Im Sinne des SAP Leitgedankens konnte TietoEVRY den Beschaffungsprozess von Altpapier innerhalb kürzester Zeit für die LEIPA Group optimieren​ ​

Thomas Schenk

Topic Owner SAP

Die Herausforderung

Die LEIPA Group stand der Chance gegenüber, zwei Sub-Systeme in ein SAP-System zusammenzufassen. Der Beschaffungsprozess für Altpapier musste optimiert werden, zugunsten von gesteigerter Effizienz und Benutzerfreundlichkeit. 

Die Lösung

Die SAP-Experten von TietoEVRY, Consultingtalents und LEIPA intern entwarfen ein Konzept für die Systemoptimierung der Beschaffung von Altpapier. Zwei Sub-Systeme wurden dadurch obsolet. Ein „clickable“ Prototype half, wertvolles Feedback der Anwender einzuholen. Maßgeschneiderte SAP UI5 Apps für die Qualitäts- und Reklamationsprüfung sowie die Ein-, Aus- und Umlagerung waren das Ergebnis. Die technische Basis für diese Apps bildet das Produkt ‚Mobile Framework‘ (MFW) von INFORMATICS. 

Über den Kunden

Die LEIPA Group ist ein unabhängiges Unternehmen mit über 170 Jahren Geschichte und stellt in den beiden Werken in Deutschland (Schwedt und Schrobenhausen) innovative, papierbasierte Produkte wie Spezialpapier, Karton sowie Magazinpapier auf 100 % Recyclingbasis her. 

Zur Website der LEIPA Group
Die Lösung setzt vollständig auf Fiori-Apps als User Interface. Alle Benutzeroberflächen sind einfach und intuitiv zu bedienen. Der interne Schulungsaufwand ist minimal.

SAP User Interface der Zukunft​

Die Lösung setzt vollständig auf Fiori-Apps als User Interface. Alle Benutzeroberflächen sind einfach und intuitiv zu bedienen. Der interne Schulungsaufwand ist minimal.

Durch ‚MFW‘ von INFORMATICS ist keine Frontend-Entwicklung in HTML5 bzw. JavaScript sowie Erstellung von Odata-Services nötig. Der Ansatz ist auch bei S/4HANA Kunden möglich.

Geringerer Entwicklungsaufwand​

Durch ‚MFW‘ von INFORMATICS ist keine Frontend-Entwicklung in HTML5 bzw. JavaScript sowie Erstellung von Odata-Services nötig. Der Ansatz ist auch bei S/4HANA Kunden möglich.

Bedienung und Wartung sind effizienter: Beinahe alle Prozesse werden nun aus SAP gesteuert. Ermöglicht hat das die mobile Lösung von TietoEVRY sowie die Einkaufsanwendungen der Consultingtalents.

Konsolidierung der ERP-Systeme

Bedienung und Wartung sind effizienter: Beinahe alle Prozesse werden nun aus SAP gesteuert. Ermöglicht hat das die mobile Lösung von TietoEVRY sowie die Einkaufsanwendungen der Consultingtalents.

UX in internen Prozessen: Mobile SAP Fiori Apps für Papier- und Verpackungshersteller LEIPA Group
Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen